Wenzel+Wenzel
    Stichworte /

     

    Im Zuge der Modernisierung der Hochschule entstand am Berthold-Beitz-Platz die neue Mensa. Für die Rund 11.000 Studierenden und Mitarbeiter wurde das neue Mensagebäude mit Cafeteria und Konferenzbereich gebaut. Ein rund 1.200 m² großer Speisesaal, eine Cafeteria mit 150 Sitzplätzen sowie eine neue Küche und alle technischen Ver- und Entsorgungseinrichtungen sind entstanden. Die Cafeteria wird vom Foyer und über den Windfangbereich erschlossen, der Konferenzraum kann über eine Schiebetür von der Cafeteria abgetrennt werden. Die Erschließung der Mensa im OG erfolgt über das Foyer. Die Anlieferung erfolgt im Westteil des Gebäudes, dort befinden sich zu dem die Umkleidebereiche für die Mitarbeiter, die Lebensmittellager sowie der Küchenbereich. Die Planung ging von einer täglichen Kapazität von 5.000 Essen aus.

     

    Leistungen Wenzel + Wenzel: Objektüberwachung

    Bauherr: Universitätklinik Greifswald

    Entwurf: MGF Architekten, Stuttgart

    Projektdaten:

    • Leistungszeitraum: 2010 – 2012
    • BRI: ca. 30.000 m³
    • BGF: ca. 6.000 m²
    • Kosten: ca. 15,0 Mio. €

     

    Fotos: © Christian Richters