Wenzel+Wenzel
Stichworte /

Grundgedanken des Entwurfs sind die spezielle Gebäudeform und die Anhebung der Wohnnutzungen in die oberen Geschosse. Die Anordnung ermöglicht vielfältige Ausblicke in alle Himmelsrichtungen, erzeugt eine optimale Belichtungssituation und maximiert den Abstand zu der gegenüberliegenden Bebauung. Die durchlässige Sockelzone mit Gastronomie und Gewerbe trägt maßgeblich dazu bei, dass das von drei Seiten mit Wasser umgebene Grundstück Teil einer lebendigen Stadtkultur wird. 
Das Design, die Doppel-X-Struktur, macht das Gebäude zu etwas besonderem. Der Bezug zur Form spiegelt sich auch im Namen „DOXX“ wider, der gleichzeitig eine Anlehnung an den Begriff des Hafendocks ist.

Leistungen Wenzel + Wenzel: Ausschreibung

Bauherr: PANDiON Zollhafen GmbH, Köln

Entwurf: schneider+schumacher Städtebau GmbH, Frankfurt am Main

Projektdaten:

  • Leistungszeitraum: 2018 – 2020
  • BRI: ca.  82.000 m³
  • BGF: ca. 17.000 m²
  • Kosten: ca. 24 Mio. € 

Copyrights:
Fotos: ©schneider+schumacher
Text: ©schneider+schumacher